F-Stecker 6,8mm vergoldet
F-Stecker 6,8mm vergoldet









€ 0,49
ab 5 Stück: je € 0,39
ab 15 Stück: je € 0,29
Versandkosten innerhalb Deutschlands nur € 4,95
alle Versandinfos hier
Artikelnummer: S161, EAN: 4012386035564
am Lager, sofort lieferbar
niedrige Versandkosten
versicherter DHL-Versand
auch an Packstationen
SuperEdi Profi-Service
24 Monate Gewährleistung


Hochwertiger vergoldeter F-Stecker 6,8mm für Koaxkabel mit 6,8mm Außendurchmesser. Zum Aufschrauben.

Hinweis: unsere F-Stecker bestehen aus vernickeltem bzw.vergoldetem Messing und werden maschinell gedreht. Sie sind dadurch besonders stabil, haltbar und brechen nicht ab. Dafür ist der Preis etwas höher als bei weniger haltbaren und schneller brechenden Zinkdruckguß-Steckern.

F-Stecker sind Standard im Satelliten-TV-Empfang, werden aber auch teilweise für DVB-T und in anderen Rundfunkbereichen eingesetzt.

Der Vorteil des F-Steckers ist, daß er eine sichere und sehr verlustarme Verbindung ermöglicht und sich besonders einfach montieren lässt.

Der Gewindedurchmesser der Überwurfmutter ist immer gleich, der Stecker passt damit an alle Receiver, LNB's, Multischalter usw.

Die Maßangabe gibt den Außendurchmesser des passenden Koaxkabels an. Eine Übereinstimmung ist entscheidend für eine saubere Verbindung.

F-Stecker-Montage - so einfach geht's:
- der PVC-Außenmantel des Koaxialkabels wird auf einer Länge von ca.1cm sauber entfernt, ohne in das darunterliegende Geflecht zu schneiden
- das nun freiliegende Abschirmgeflecht mit darunterliegender Silberfolie wird vorsichtig und gleichmäßig über den verbliebenen Außenmantel gekrempelt
- bei Kabeltypen mit mehreren Geflecht-/Folie-Lagen werden die weiter innenliegenden sauber abgetrennt
- die Innenisolation wird entfernt, sodass der Innenleiter freiliegt; um Kurzschlüsse zu vermeiden kann die Innenisolation dabei ca.0,5..1mm überstehen
- der F-Stecker wird gleichmäßig bis zum "Anschlag" auf das Kabel aufgeschraubt, sodass der Innenleiter ca.1..3mm übersteht
- hier zeigt sich, wie wichtig der richtige F-Stecker-Typ ist; er muß fest sitzen, darf aber beim Aufschrauben nicht Abschirmgeflecht und -folie komplett "zermahlen"
- mit einem abschließenden Blick auf das vordere Ende wird geprüft, daß kein Drähtchen zwischen Innenleiter und Stecker Kurzschlüsse verursacht
- abschließender Tipp: die Montage erfordert etwas Übung; versuchen Sie es zunächst an einem Reststück, die Stecker sind problemlos wiederverwendbar

superedi.de verwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hier.    OK